Autor: quint.aly

  • #greatsmallrlcs

    #greatsmallrlcs

    2022, Transferwerkstatt für kleine rlcs.Mit Unterstützung der DSEE. In Ergänzung zum asynchronen Projekt [rlc.publish], innerhalb dessen unsere Autor:innen eigenständig RLC-Perspektiven und Learnings einholen, um diese dann praxistauglich aufzubereiten, haben wir ferner eine Transferwerkstatt veranstaltet, mit Hilfe derer wir den Austausch über Learnings und die gemeinsame Entwicklung von Lösungs-/Entwicklungsansätzen für die lokale RLC-Arbeit noch einmal punktuell […]

  • [rlc.publish]

    [rlc.publish]

    2022-2023, Erfahrungsmanagement und Good Practices aus der RLC-Arbeit. Mit Unterstützung der DSEE. Veröffentlichung der Ergebnisse in 2023! Das Projektvorhaben [rlc.publish] | nachhaltiges erfahrungsmanagement bildet einen weiterenwichtigen Baustein in unserer übergreifenden Strategie, regelmäßig Professionalierungsimpulse in dieBewegung zu stiften, um dem Einsatz unserer ehrenamtlichen Rechtsberater:innen zu maximalerWirkung zu verhelfen.Nach zwölf extrem fordernden Monaten, welche durch die beiden […]

  • [rlc.lab]: abschiebungshaft

    [rlc.lab]: abschiebungshaft

    2022, Fach- und Thementag zur AbschiebungshaftMit Unterstützung von ProAsyl, fritz-kola und der Patriotischen Gesellschaft von 1765. [kontext]Bei der sog. Abschiebungshaft handelt es sich um eine Haft ohne Tat – der alleinige Zweck der Maßnahme besteht darin zu verhindern, dass sich ausreisepflichtige Menschen einer drohenden Abschiebung entziehen können. Nachdem Abschiebehäftlinge vor einigen Jahren noch im regulären […]

  • rassismus in rlcs?

    rassismus in rlcs?

    2022, antirassistische Selbstreflexion und Sensibilisierung von Multiplikator:innen. Mit Unterstützung der Akademie RS, Amadeu-Antonio-Stiftung und terre des hommes. Unter anderem wurde 2022 auch der Bundeskongress genutzt, um gemeinsam mit 50 engagierten Vertreter:innen aus 25 RLCs antirassistiche Selbstreflexion zu betreiben . Unter der externen Leitung von Dr. Kibreab Habtemichael Gebereselassie konnten wir uns dieser Aufgabe über drei […]

  • [rlc.minors]

    [rlc.minors]

    Seit 2022, Kompetenzcluster für minderjährige Geflüchtete. Mit Unterstützung von terre des hommes und der UNO Flüchtlingshilfe. Um geflüchteten Minderjährige in ihrem Zugang zum deutschen Recht bestmöglich unterstützen zu können, existiert unter dem Dach der RLCD e.V. ein hauptamtlich koordiniertes Team von 20-25 wiederum ehrenamtlichen RLC-Berater:innen, deren Fortbildung und Arbeit explizit den Rechtsbelangen migrierender Minderjähriger gewidmet […]

  • verwaltung und rassismus

    verwaltung und rassismus

    2018, Stellungnahme im Thüringer Landtag. Rassismus im Verwaltungsverfahren. Stellungnahme der RLC Jena zu Rassismus und Diskriminierung im Verwaltungsverfahren.Anhörungsverfahren der Enquête-Kommission 6/1 im Thüringer Landtag. Rassismen des Rechtsstaats greifen nicht erst vor Gericht.

  • strategic litigation

    strategic litigation

    2019, Strategische Prozessführung im Migrationsrecht.Fachtag und Dossier. Mit Unterstützung von Fragomen, Pro Bono Deutschland, Robert Bosch Stiftung und Wolters Kluwer. Auf dem 2. Fachtag des Bundesverbands der RefugeeLaw Clinics wurde mit viel Energie zum Thema „Strategische Prozessführung im Migrationsrecht“ diskutiert, sich ausgetauscht und Projektideen (weiter-)entwickelt. Im Kontext der Refugee Law Clinics (RLCs) werden die Entwicklungen […]

  • datenschutz reader

    datenschutz reader

    2019, Reader zum Datenschutzrecht für Law Clinics. Mit Unterstützung der Bundesbeauftragten für Migration und der Robert Bosch Stiftung. Liebe RLCs,ihr leistet eine ganz tolle und wichtige Arbeit,aber das wisst ihr ja sicherlich. Damit ihr euch aufeure Kernaufgabe(n) konzentrieren könnt,haben wir für euch diese Broschüre zum ThemaDatenschutz zusammengestellt. Wir, das sindhauptsächlich die RLCs aus Bayreuth, Frankfurt,Hannover, […]

  • berater:innen skript

    berater:innen skript

    2018, Skript für die ehrenamtliche Beratungsarbeit. Von RLCs für RLCs. Zur Beratungssituation imAsylverfahren: Dieses Skript wurde im Rahmen des Regionaltreffens der Refugee Law ClinicsSüddeutschlands vom 31. März bis 02. April 2017 erstellt. Es wurde inVerantwortung des Dachverbands Refugee Law Clinics Deutschland e.V.überarbeitet und aktualisiert auf den Stand Februar 2018. Eine gute Beratung braucht gute Anleitung.

  • rlcs in deutschland

    rlcs in deutschland

    2019, empirische Studie zur Organisation, Beratung und Ausbildung in RLCs. Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung. Die Erfahrungen von mehr als 1.000 Beraterinnen in aktuell 39 Refugee Law Clinics (RLCs) zeigen: der deutsche Staat lässt bei der Gewährung rechtsstaatlicher Fairness für sozial benachteiligte Gruppierungen Leerstellen offen. Geflüchtete und Migrantinnen sehen sich,wie allgemein wirtschaftlich Benachteiligte in […]